Detail view (selection)

Konzentrationslager Dachau
ID 335
Place Dachau
Name
Area Bayern
Opening 22.03.1933
Closing Die Befreiung erfolgte am 29.04.1945.
Deportations Zwischen 03.05.1938 und 01.07.1938: fünf Transporte mit insgesamt 461 Häftlingen in das KZ Flossenbürg [LIT]; am 14.08.1943: 40 in das Außenlager Saulgau, am 13.09.1943: 100 in das Außenlager Saulgau, Ende Dezember: 100 in das Außenlager Saulgau [LIT], im August 1944: 700 in das Außenlager Rabstein des KZ Flossenbürg [LIT], am 02.11.1944: 207 nach KZ Auschwitz, am 24.11.1944: 1.014 nach KZ Auschwitz [LIT], im September 1944: 1.000 Häftlinge in das Außenlager Frankfurt des KZ Natzweiler-Struthof [LIT]
Prisoners
Sex Männer
Company
Kind of work
Remarks Das Konzentrationslager Dachau war vorübergehend vom 27.09.1939 bis zum 18.02.1940 geschlossen. Es verblieb nur ein kleines Arbeitskommando im Lager, welches in der Plantage untergebracht war. Im Konzentrationslager Dachau waren auch Arbeitserziehungs-Häftlinge untergebracht.
Map entry
Literature reference Brenner 1998
Eiber 1996
ITS 1979 (Default reference)
Raim 1992
Wegweiser 5/2 1997
Zámečník 2005, p. 233-274

You can search the database for places.

The sign "*" serves as wildcard. "Be*ec" e.g. will find "Bełżec". Do not enter the quotes.