Detaildarstellung (Auswahl)

Außenlager des Konzentrationslagers Natzweiler-Struthof, Nebenlager von Neckarelz I
Nummer 872
Ort Bad Rappenau
Bezeichnung
Gebiet Baden
Eröffnung 01.09.1944 [LIT]
Schließung Am 28.03.1945: "Evakuierung" in das Außenlager Neckarelz [LIT]
Deportationen
Häftlinge Im September 1944: 100 Häftlinge, die in zwei Transporten über Neckarelz aus Natzweiler kamen. Es handelte sich vor allem um Franzosen, Polen, Russen, Luxemburger und Deutsche. [LIT]
Geschlecht Männer
Einsatz der Häftlinge bei
Art der Arbeit Arbeiten auf einem SS-Bauhof; Entladen von aus Frankreich kommenden Lastkraftwagen und Güterzügen sowie Arbeiten im Wald, in der Landwirtschaft und im Salinenbetrieb
Bemerkungen Das Lager befand sich in der Nähe des Kurparks auf dem Gelände der Saline Bad Rappenau. [s. a. Nr. 901 Neckarelz I]
Markierung
Literaturverweise ITS 1979 (Standardreferenz)
Wegweiser 5 1991

Sie können die Datenbank nach Ortsnamen durchsuchen.

Das Zeichen "*" dient als Platzhalter für beliebige Zeichen. Z.B.: "Be*ec" findet "Bełżec". Die Anführungsstriche sind nicht mit einzugeben.