Detail view (selection)

Außenlager des Konzentrationslagers Sachsenhausen
ID 1104
Place Hennigsdorf
Name
Area Preußen (Provinz Brandenburg)
Opening 10.10.1944 (erste Erwähnung)
Closing "Evakuierung" am 21./24.04.1945 nach Sachsenhausen
Deportations
Prisoners Viele der Frauen waren nach dem Warschauer Aufstand nach Sachsenhausen gebracht worden. Ca. 850 Frauen waren im Lager untergebracht. [LIT]
Sex Frauen
Company AEG; Mitteldeutsche Stahl- und Walzwerke-Friedrich Flick KG
Kind of work
Remarks Die Häftlinge mußten in verschiedenen Arbeitskommandos in einer Schraubenfabrik der AEG und in den Hennigsdorfer Stahl- und Walzwerken arbeiten. [LIT]
Map entry Wegen ungenauer Information ist die Markierung evtl. nicht exakt mit dem Standort des Lagers identisch.
Literature reference Benz/Distel 3 2006, p. 202-205
Endlich/Kaiser 1996
ITS 1979 (Default reference)

You can search the database for places.

The sign "*" serves as wildcard. "Be*ec" e.g. will find "Bełżec". Do not enter the quotes.