Detaildarstellung (Auswahl)

Außenlager des "SS-Sonderlagers" Hinzert
Nummer 21
Ort Mannheim-Sandhofen
Bezeichnung
Gebiet Baden
Eröffnung 1944 (erste Erwähnung) / Ende September 1944 [LIT]
Schließung 23.03.1945 ("Evakuierung") [LIT]
Deportationen Vor Weihnachten 1944: Überstellung der Russen und "Arbeitsverweigerer an einen unbekannten Ort. Am 23.03.1945 wurden die Häftlinge Richtung Odenwald "evakuiert". Fast allen Luxemburgern gelang im Raum Heidelberg die Flucht. [LIT]
Häftlinge Ende Sptember 1944: Etwa Häftlinge, darunter ca. 40 Luxemburger, Russen und "Arbeitsverweigerer"; im Januar 1945: Ankunft von 40 polnischen Häftlingen [LIT]
Geschlecht Männer
Einsatz der Häftlinge bei
Art der Arbeit Arbeiten auf dem Flugplatz [LIT]
Bemerkungen Bei Exhumierungen nach dem Krieg wurden 21 Leichen von Häftlingen aus dem Außenlager Mannheim-Sandhofen gefunden. [LIT]
Markierung
Literaturverweise Benz/Distel 5 2007, S. 61
ITS 1979 (Standardreferenz)
Pütz 1998
Wegweiser 5 1991

Sie können die Datenbank nach Ortsnamen durchsuchen.

Das Zeichen "*" dient als Platzhalter für beliebige Zeichen. Z.B.: "Be*ec" findet "Bełżec". Die Anführungsstriche sind nicht mit einzugeben.