Detaildarstellung (Auswahl)

Zwangsarbeitslager für Juden im "Reichsgau Wartheland"
Nummer 3573
Ort Pabianice / Pabianitz, 1939-1940 Burgstadt
Bezeichnung
Gebiet Reichsgau Wartheland (1939-1945)
Eröffnung Mai 1942
Schließung 28.10.1943 (letzte Erwähnung)
Deportationen
Häftlinge
Geschlecht Frauen
Einsatz der Häftlinge bei
Art der Arbeit Stapeln der nach den Liquidationen anfallenden Textilien, Schuhe und anderem in den polnischen Kirchen in Alexanderhof und Erzhausen.
Bemerkungen
Markierung Da uns keine Information über eine getrennte Unterbringung vorliegt, wurde nur das Lager für Männer markiert.
Literaturverweise ITS 1979 (Standardreferenz)

Sie können die Datenbank nach Ortsnamen durchsuchen.

Das Zeichen "*" dient als Platzhalter für beliebige Zeichen. Z.B.: "Be*ec" findet "Bełżec". Die Anführungsstriche sind nicht mit einzugeben.