Detail view (selection)

Außenlager des Konzentrationslagers Auschwitz
ID 172
Place Bruntál / Freudenthal
Name
Area Reichsgau Sudetenland (1938-1945)
Opening Anfang 1944 (erste Erwähnung)
Closing Befreiung im Mai 1945 / Januar 1945 [LIT]
Deportations
Prisoners 301 Häftlinge am 30.12.1944 [LIT]
Sex Frauen
Company SS-WVHA/Amt W III/2, Freudenthaler Getränke GmbH; Firma Emmerich Machold (Weberei, Spinnerei und Näherei)
Kind of work Herstellung von Vitaminsäften; Arbeiten im Rüstungsbetrieb
Remarks
Map entry Aufgrund unzureichender Information ist die Markierung eventuell nicht genau mit dem Standort des Lagers identisch.
Literature reference ITS 1979 (Default reference)
Piper 1995

You can search the database for places.

The sign "*" serves as wildcard. "Be*ec" e.g. will find "Bełżec". Do not enter the quotes.