Detail view (selection)

Außenlager des Konzentrationslagers Auschwitz
ID 177
Place Gliwice / Gleiwitz-Herzberg
Name Lager III
Area Preußen (Provinz Oberschlesien)
Opening 22.04.1944 (erste Erwähnung) / Juni 1944 [LIT]
Closing "Evakuierung" am 21.01.1945 teils in das Außenlager Blechhhammer, teils nach KZ Buchenwald
Deportations
Prisoners 444 Häftlinge am 17.01.1945 [LIT]
Sex Männer
Company SS-Lazarett; Heeresbauverwaltung; Hermann-Göring-Werke; Firma König, Munitionsfabrik; Pfitzner u. Kamper, Munitionsfabrik
Kind of work Bau von Kasernen; Transportarbeit am Bahnhof /Reparatur und Überarbeitung von Wehrmachtsfahrzeugen [LIT]
Remarks bei Piper 1995 als Lager "Gleiwitz IV bezeichnet [LIT]
Map entry Aufgrund unzureichender Information ist die Markierung eventuell nicht genau mit dem Standort des Lagers identisch.
Literature reference ITS 1979 (Default reference)
Piper 1995

You can search the database for places.

The sign "*" serves as wildcard. "Be*ec" e.g. will find "Bełżec". Do not enter the quotes.