Detail view (selection)

Frühes Konzentrationslager
ID 108
Place Bremerhaven, Langlütjen
Name
Area Bremen
Opening 09.09.1933
Closing 25.01.1934, die Häftlinge wurden nach Bremen-Ochtumsand transportiert [LIT]
Deportations
Prisoners Insgesamt waren mehr als 300 Häftlinge, meist politische Gegner im Lager interniert. Neben den aus dem Lager Mißler deportierten Häftlingen wurden weitere "Politische" aus den an der Unterweser gelegenen Orten verschleppt. [LIT]
Sex Männer
Company
Kind of work
Remarks Die Häftlinge waren im Fort Langlütjen II untergebracht, einer Festungsinsel an der Wesermündung. Die Bewachung erfolgte durch SS- und SA-Truppen. [LIT]
Map entry
Literature reference Benz/Distel 2 2005, p. 81-83
Drobisch 1993
ITS 1979 (Default reference)
Wegweiser 3 1986
Wegweiser 6 1992

You can search the database for places.

The sign "*" serves as wildcard. "Be*ec" e.g. will find "Bełżec". Do not enter the quotes.