Detaildarstellung (Auswahl)

"Arbeitserziehungslager"
Nummer 1899
Ort Oldenburg
Bezeichnung Drielake
Gebiet Oldenburg
Unterstellung Staatspolizei(leit)stelle
Eröffnung 1941 (erste Erwähnung)
Schließung 1943
Häftlinge
Geschlecht Männer
Einsatz der Häftlinge bei
Art der Arbeit Straßenbau (wahrscheinlich Oldenburger Umgehungsstraße) [LIT]
Bemerkungen Die Häftlinge waren in der Drielaker Schule, Schulstraße 21 untergebracht. Die Bewachung der Häftlinge unterstand der Wehrmacht. [LIT]
Markierung
Literaturverweise ITS 1979 (Standardreferenz)
Wegweiser 3 1986

Sie können die Datenbank nach Ortsnamen durchsuchen.

Das Zeichen "*" dient als Platzhalter für beliebige Zeichen. Z.B.: "Be*ec" findet "Bełżec". Die Anführungsstriche sind nicht mit einzugeben.